Verpflegung

Neben dem fachlichen Unterricht spielen auch das soziale Miteinander und die gesunde Ernährung eine zentrale Rolle in unserem Ganztagskonzept. Die gemeinsame Mittagspause in der großzügigen Aula gibt den Schülern Gelegenheit, Kontakte zu anderen Klassen zu knüpfen. Nach der warmen Mahlzeit bleibt genügend Zeit zum Erzählen, Toben und Spielen. Am Wasserspender und Trinkbrunnen haben die Mädchen und Jungen jederzeit die Möglichkeit, ihren Durst zu stillen.

Das Mittagessen wird in der modernen Zentralküche der JOS mbH frisch zubereitet und direkt ausgeliefert. Die abwechslungsreichen Speisepläne beinhalten ausgewogene und vollwertige Mahlzeiten mit hochwertigen Produkten aus der Region. Eine tägliche Beurteilung durch die Kinder sichert eine umfassende Qualitätsüberwachung.

Die Essenauswahl und Bestellung erfolgt mit persönlichen Zugangsdaten im Online-Bestellsystem. Bitte beziehen Sie Ihr Kind bei der Bestellung des Essens mit ein. Täglich stehen zwei Essen zur Auswahl, wobei ein Menü vegetarisch ist. Die Anmeldedaten und eine Anleitung für den Bestellvorgang werden Ihnen von Frau Augustin (Sekretariat) separat zugesendet.

Einmal im Monat findet für alle Kinder ein Bio-Vesper statt. Dabei wird anstelle des regulären Vespers ein Nachmittagssnack aus biologischen Zutaten hergestellt. Die Zubereitung findet innerhalb des Lehrganges Gesundheit statt. Bei der Umsetzung des Angebotes entsteht ein Mehraufwand von 1,00 € für einen Zeitraum von 10 Wochen.

Die Teilnahme an der Gemeinschaftsverpflegung ist für alle Schüler verbindlich. Das Verpflegungsentgelt für Mittagessen, Vesper und Getränke beträgt derzeit 3,64 €/ Tag.

Eine Abbestellung der Verpflegung muss bis spätestens 8.00 Uhr des Fehltages  im Sekretariat der Schule (Frau Augustin, 03641 21 99 45) erfolgen. Außerhalb der Geschäftszeiten können Sie unseren Anrufbeantworter nutzen!